Generalistische Pflegeausbildung in der Praxis gestalten – ein Beispiel aus der ambulanten Pflege

Präsentiert wird das Ausbildungskonzept für die generalistische Pflegeausbildung in den vier Sozialstationen des Caritasverband Westeifel e. V. Neben Erläuterungen zur Zusammenarbeit mit den regionalen Pflegeschulen innerhalb von Ausbildungsverbünden steht insbesondere die konkrete, praktische Umsetzung vor Ort in den Pflegediensten im Fokus. Hierbei berichtet die Dozentin über die Gestaltung der internen Rahmenbedingungen zur Sicherstellung der Praxisanleitung und über das ständige Bemühen, ein neues Verständnis von praktischer Ausbildung bei den handelnden Akteuren zu erwirken.

Referintin: Silke Mathey - Stellvertretende Caritasdirektorin des Caritasverband Westeifel e.V. und Leitung der gesundheitspflegerischen Dienste des Caritasverbands Westeifel e.V., Mitglied in den Ausbildungsverbünden Pflege Eifel-Mosel und Bildungszentrum Eifel-Mosel

Generalistische Pflegeausbildung in der Praxis gestalten – ein Beispiel aus der ambulanten Pflege
Barrierefrei: Ja
Herausgeber: Ausbildungsverbünde Pflege Eifel-Mosel und Bildungszentrum Eifel-Mosel
Datei aufrufen