Ausbildungsverbund im ländlichen Raum

Herausforderungen eines Ausbildungsverbunds, insbesondere im ländlichen Raum!

Aufbauend auf die Erfahrungen der Vorbereitung, Gründung und weiteren Entwicklung des Ausbildungsverbundes Pflege Eifel-Mosel werden im Vortrag zentrale Chancen, Herausforderungen & Bedingungen eines Ausbildungsverbundes dargestellt. Der Verbund besteht nun im dritten Jahr und insbesondere die Lage des Verbundes im ländlichen Raum zwischen Koblenz und Trier stellt sich als Chance und Herausforderung gleichermaßen dar. Neben allgemeinen Hinweisen zur Gestaltung eines Ausbildungsverbundes werden insbesondere die alltägliche Zusammenarbeit und ganz konkrete Bedingungsfaktoren im Miteinander des Verbundes vorgestellt.

Referent: Christian Günther - Projektleiter „Ausbildung 2020“ des Katholischen Bildungsnetzwerks für
Pflegeberufe Eifel-Mosel GmbH und stellvertretende Leitung Pflegeschule Daun, Krankenpfleger, Lehrer
für Pflegeberufe, Dipl.-Pflegewirt (FH), M.A. Schulmanagement

Ausbildungsverbund im ländlichen Raum
Barrierefrei: Ja
Herausgeber: Ausbildungsverbundes Pflege Eifel-Mosel
Datei aufrufen